Verein der Ehemaligen

Verein ehemaliger Schüler der Otto-Hahn-Schule Springe e.V.

Für alle SchülerInnen endet einmal die beschauliche und auch überschaubare Welt der Schulzeit. Nach bestandenem Abitur geht es ab in die große weite Welt. Die Zeit der vielen Abi-Partys nach dem anstrengenden Prüfungsstress schlägt um in den sogenannten "Ernst des Lebens" in Gestalt eines Studiums, einer Ausbildung bzw. die Einberufung zum Zivil- oder Wehrdienst.
Viele neue Kollegen, Kommilitonen und auch neue Freunde laufen einem über den Weg. Der Kontakt zu einigen Mitschülern wird erhalten bleiben. Durch die zahlreichen neuen Erfahrungen und Eindrücke, die auf jeden zukommen, verliert man jedoch auch manche Leute aus den Augen.
Nach einiger Zeit taucht dann die Frage auf:
"Was macht eigentlich der eine oder die andere...?"

Schnell stellt der Ehemalige-Schüler fest, dass es ganz schön schwer sein kann, die Adresse eines früheren Mitschülers herauszufinden, wenn der mehrmals umgezogen ist, in einer WG wohnt oder einfach nicht im Telefonbuch steht.
Aus dieser Problematik heraus haben wir vor nunmehr 19 Jahren einem Verein gegründet, der es sich zur Aufgabe gemacht hat, den Kontakt zwischen ehemaligen Schülern untereinander und auch zu Ihrer ehemaligen Schule zu pflegen.

Wer wir sind und was wir machen..... Am 28.04.1989 wurde der "Verein ehemaliger Schüler der Otto-Hahn-Schule Springe e.V." gegründet. Im Verein sind z.Zt. ca. 130 Mitglieder, deren Wohnorte quer über die Bundesrepublik und sogar bis ins ferne Ausland verteilt sind.
Wir haben unsere Mitglieder regelmäßig durch unsere Vereinspost über Neuigkeiten aus dem Verein und dem Umfeld der Schule informiert. Zu diesen Informationen zählen die Termine der Vereinsveranstaltungen wie z.B. Ehemaligen-Partys, Grilltreffen, Mitgliederversammlungen, Berufsinformationstage in der Schule, Cocktailbar auf dem Abiball (siehe Fotos) usw. Auch die Termine der Schulkonzerte, Theateraufführungen, Abifeten und ähnlicher Ereignisse werden durch unsere Info-Post bekannt gegeben. Zu den meisten dieser Veranstaltungen können die Mitglieder auch über uns Karten vorbestellen.
Der Berufsinformationstag für die Oberstufe ist eine Aktion, die wir einige Jahre lang regelmäßig durchgeführt haben, und bei der wir den Schülern aktuelle Erfahrungen aus Studium und Beruf vermitteln konnten. Wir geben gerne Tipps für die Organisation von Jahrgangstreffen (Mailing, Adressensuche usw.).
Wir brauchen Leute, die beim Berufsinformationstag über ihre Ausbildung/ Berufsgruppe berichten möchten, oder sich bei der Organisation anderer Veranstaltungen engagieren. Wer hierzu keine Zeit findet, ist dennoch ebenso willkommen, da jedes einzelne Mitglied mit seiner Adresse die Suche nach verschollenen Mitgliedern erleichtert. Die Mitgliederadressen werden natürliche nicht für satzungsfremde Zwecke an dritte weitergegeben.
Aus persönlichen Gründen sind die Aktivitäten des Vereins momentan eher beschränkt – wir hoffen auf baldige Besserung und danken allen Mitgliedern für Ihre langjährige Treue – es kann ja nur besser werden, gelle?!

Um hoffentlich bald wieder eine effiziente Vereinsarbeit leisten zu können, benötigen wir natürlich dringend die Unterstützung vieler engagierter Mitglieder. Solche hatten und haben wir immer, doch die Anzahl schrumpft – und junge, ideenreiche Leute, die Zeit und Spaß mitbringen, um Ihrer Schule etwas von dem zurückzugeben, was man in vielen Jahren selbst dort lernen durfte, würden uns dabei sehr helfen.
Schule ist Leben – und auch wenn man nach dem Abschluss gern alles beiseite schiebt, was einen an Schulstress und hartes Lernen erinnert, so wird einem irgendwann doch klar, das man viel Gutes mitgenommen hat, man die Zeit nicht wirklich missen möchte und dass man hofft, die eigenen Kinder würden auch eine Schule finden, an die sie gerne zurückdenken.
Wir möchten Jedermann herzlich einladen, unserem Verein beizutreten und sich zu engagieren, damit wir in Zukunft unsere gemeinsamen Interessen wieder mit Elan und vielen Aktivitäten verfolgen können.

Der Schule möchten wir zum 40-jährigen Jubiläum alles Gute wünschen und sind stolz darauf, immerhin fast die Hälfte der Zeit als Verein begleitend dabei gewesen zu sein.
In der Hoffnung auf weiterhin guten Kontakt zur Schule und regen Zuspruch von vielen Ehmaligen SchüllerInnen wünschen wir allen ein erfolgreiches Jubiläumsjahr 2008 und alles Gute!

Andrea Tschirsch, Schriftführerin

Kontaktadressen:

Axel Stache
Sendnicher Str. 80
56072 Koblenz
Tel.: 0261/922849
Fax: (-) 922850 n.A.

Andrea und Jens Tschirch
Breslauer Str. 14
31832 Springe
Tel. u. Fax: 05045/ 8429 n.A.

Zurück zum Anfang dieser Seite»