Ganztagsangebot

Zielsetzung


Das Angebot der Offenen Ganztagsschule ermöglicht Eltern eine wohnortnahe,kontinuierliche Betreuung und eine zusätzliche Förderung ihrer Kinder. Dazu gehören in der Mittagspause ein warmes Mittagessen, eine tägliche Hausaufgabenbetreuung unter fachkundiger Anleitung, verschiedene Fördermaßnahmen und ein vielseitiges Programm von Arbeitsgemeinschaften. Ziel all dieser Angebote ist die Unterstützung der Persönlichkeitsentwicklung der Schülerinnen und Schüler und die Anleitung zu sozialem und eigenverantwortlichem Handeln.

 

Im Rahmen unseres Nachmittagsangebotes machen wir allen Schülerinnen und Schülern ein umfangreiches Angebot.

 

Betreuung bis 15.10 Uhr. Dieses Angebot bietet Schülerinnen und Schülern eine verlässliche Betreuung bis 15.10 Uhr. In den Räumlichkeiten der Betreuung können die Kinder zwischen entspannenden, sportlichen und kreativen Angeboten wählen. Darüber hinaus stehen Ihnen Ansprechpartner für die Erledigung ihrer Hausaufgaben zur Verfügung. Schülerinnen und Schüler, die für diese Betreuung angemeldet sind, können natürlich auch an anderen Nachmittagsangeboten (s.u.) teilnehmen. Wenn diese vor 15.10 Uhr enden oder ausfallen, müssen die Schülerinnen und Schüler in die Betreuung zurückgehen. Falls Sie Ihr Kind für dieses Angebot anmelden möchten, füllen Sie bitte Anmeldebogen B (Betreuung) aus.

 

 Falls Sie Ihr Kind nur für eines der folgenden Angebote anmelden möchten, füllen Sie bitte

 Anmeldebogen A (Ags) aus.

 

 Angeleitete Förderstunden (Training) finden unter der Leitung einer Fachlehrkraft statt. Die Termine sind den Stundenplänen zu entnehmen. Die Fachlehrkräfte Ihres Kindes stehen Ihnen gerne beratend zur Seite.

 

Das OHG bietet eine große Auswahl an Arbeitsgemeinschaften an. Am Anfang jeden Halbjahres erhalten Sie eine aktuelle Übersicht.

 In Kooperation mit der Musikschule Springe wird Instrumentalgruppen- bzw. Instrumentaleinzelunterricht für Gitarre und Keyboard angeboten. Dieses Angebot ist kostenpflichtig. Am Anfang jeden Halbjahres erhalten Sie aktuelle Informationen.

 

Privater Förderunterricht (kostenpflichtig)

 Wir bieten den Schülerinnen und Schülern, die in einzelnen Fächern Lernschwierigkeiten haben, an, zusätzlichen privaten Förderunterricht zu organisieren. Durchgeführt wird der Förderunterricht von ausgewählten Schülerinnen und Schülern der höheren Jahrgänge (Tutoren). Die Bezahlung des Förderunterrichts wird direkt zwischen den Tutoren und ihren Nachhilfeschülern bzw. den Eltern vereinbart. Für Fragen steht Ihnen Herr Cordes gern zur Verfügung. Tel.: 0177 9750758 E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Alle Schülerinnen und Schüler können natürlich täglich am Mittagessen teilnehmen. Die wöchentlichen Speisepläne sind auf unserer Homepage im Downloadbereich einzusehen.

 Für Rücksprachen stehen Frau Schmidt-Geisler (Tel: 05041 63319) und Frau Harms (Tel: 05041 945941) gern zur Verfügung. Nähere Informationen können Sie auch unserer Informationsbroschüre entnehmen.

 

 

>> Informationsblatt zum GTA <<


Das Konzept zum Ganztagsangebot liegt hier zum Download bereit: