Schulschließung – Update vom 22.03.!

Stand: 22.03.2020

Entsprechend der Entscheidung der Landesregierung und des Kultusministeriums
bleiben alle Schulen in Niedersachsen
vom 16.03.2020 bis zum 18.04.2020 geschlossen.

Die Schulen sind verpflichtet, für Schüler*innen der Jahrgänge 5 bis 8 eine Notbetreuung
in Kleingruppen
anzubieten. An dieser Notbetreuung dürfen insbesondere Kinder von
Eltern aus folgenden Berufsgruppen teilnehmen:

  • Beschäftigte im Gesundheitsbereich, medizinischen Bereich und pflegerischen Bereich,
  • Beschäftigte im Bereich der Polizei, Rettungsdienst, Katastrophenschutz und Feuerwehr,
  • Beschäftigte im Vollzugsbereich einschließlich Justizvollzug, Maßregelvollzug und
    vergleichbare Bereiche.

Darüber hinaus darf die Betreuung auch wahrgenommen werden, wenn ein besonderer Härtefall
(etwa drohende Kündigung oder Verdienstausfall) vorliegt.

Wenn Sie die Möglichkeit dieser Notbetreuung (Zeitrahmen: Mo-Fr von 08h bis 13h) wahrnehmen
möchten, geben Sie bitte Ihrem Kind geeignetes Material mit, damit es sich möglichst allein
(aus Infektionsschutzgründen mit Abstand zu anderen Schüler*innen) beschäftigen kann,
also z.B. Bücher oder auch Spiele. Wichtig wäre es, darüber hinaus auch etwas zu essen einzupacken,
da wir hier in der Schule keine Verpflegung anbieten können.

Auch in den Osterferien wird eine Notbetreuung angeboten.
Hierfür wechseln wir uns mit der IGS Springe ab:

Für die Zeit der Schulschließung wird die Schule die Schüler*innen
über IServ mit Aufgaben versorgen.

Folgendes Vorgehen wurde von der Schulleitung festgelegt:

  • Für die Aufgabenverteilung werden ausschließlich die Klassenforen
     bzw. die Kursforen auf der schuleigenen Lernplattform IServ benutzt.
  • Entsprechend der Vorgaben des Kultusministeriums ist die Bearbeitung der Aufgaben
    durch die Schülerinnen und Schüler freiwillig. Die Aufgaben werden nicht bewertet.
  • Für jedes Fach, dass Aufgaben zur Verfügung stellt (insbesondere die Hauptfächer),
    wird ein eigenes Diskussionsthema im jeweiligen Klassenforum erstellt,
    z.B. „Aufgaben Deutsch“.

 

Bei Fragen (auch wenn Ihr Kind das IServ-Passwort vergessen hat) wenden Sie sich bitte per Email an
die Klassenlehrkraft (vorname.nachnahme@ohgiserv.de).  Die Lehrernamen finden Sie auf der
OHG-Homepage unter „Menschen“–>“Kollegium“. Sollte eine Email-Adresse sich nicht nach diesem
Schema zusammensetzen
(bei einigen wenigen Kolleginnen und Kollegen ist dies der Fall), so können Sie
die Email-Adresse n
otfalls unter verwaltung@ohgspringe.de erfragen.

Sollten Sie Kontakt zur Schule aufnehmen wollen, können Sie das über folgende Wege tun:

  • Über die Lernplattform IServ (www.ohgiserv.de) mithilfe des Benutzerkontos Ihres Kindes
    (insbesondere zur Kontaktaufnahme mit Lehrkräften per EMail).
  • Über die Email-Adresse des Sekretariats oder auch telefonisch.
    Das Sekretariat ist von Mo-Fr. täglich besetzt.

 

 

Post Author: Ris