OHG auf der didacta

Vom 20. bis 24. Februar 2018 präsentiert das OHG seine inklusive Arbeit auf dem Stand des Niedersächsischen Kultusministeriums (Halle 12, Stand B45). Die inhaltlichen Schwerpunkte liegen in der
individuellen Förderung mit zieldifferentem Unterricht von Geistiger Entwicklung bis Hochbegabung – Entwicklung von inklusiven Lernumgebungen,
begabungsgerechten Förderung durch sehr ausdifferenzierte Wahlpflichtkurse (World Tour, Natur & Technik, Mediales Gestalten, Musik, Abenteuer Leben und Life Practice),
Arbeit im Klassenteam im multiprofessionellen Austausch von Gymnasial- und Förderschullehrkräften sowie Integrationsassistenz,
und in der Präsentation des inklusiven „Mitmach-Theaters“ in Kooperation mit der Lebenshilfe Springe und der Kunstschule Noa-Noa – Begegnung zwischen schwerst-mehrfach-beeinträchtigten Menschen und Schülerinnen & Schülern des OHG.

Letzte Artikel von Jürgen Bock (Alle anzeigen)

Post Author: Jürgen Bock