OHG Schachmeisterschaft

Großes Interesse an der OHG Schachmeisterschaft

 

Die erste Schulschachmeisterschaft am OHG weckte großes Interesse in der Schülerschaft. 36 Anmeldungen der Jahrgangsstufen 5-12 waren eingegangen. Da der Platz begrenzt war, startete das Turnier am 29. Januar mit 30 Teilnehmenden. Gespielt wurden fünf Runden mit Schachuhren und einer Bedenkzeit von 15 Min. pro Spieler und Partie. Der Modus nennt sich Schweizer System, wobei immer zwei Spieler mit gleicher Punktzahl gegeneinander gelost werden. Unter der Leitung von Reinhard Bode-Schütte (lLeiter der Schach AG am OHG) wurde es ein sehr faires Turnier, die Schiedsrichter mussten kaum eingreifen. Am Ende setzten sich die Vereinsspieler durch. Im Gesamtklassement siegte Iago Lüders Vega vom SV Springe (6B) mit 4,5 Punkten vor Noah Hertrampf (10E, ebenfalls SV Springe) und Luca Voßhage (9A, SK Wennigsen) mit jeweils 4 Punkten. Den Sonderpreis für den besten Teilnehmenden der Klassenstufen 5-7 errrang Eryk Morcinek (5A. SV Springe). Die Schach AG trifft sich weiterhin montags um 13.45 Uhr in M 02. Anmeldung erforderlich!

 

Beitragsbild von freepik

 

Letzte Artikel von Ivonne Kraft (Alle anzeigen)

Post Author: Ivonne Kraft