Zeugnisausgabe in neuem Gewand

Liebe OHGler*innen,

Corona macht erfinderisch – und das betrifft auch die Art und Weise, wie wir euch die Halbjahreszeugnisse aushändigen werden! Für Jahrgang 13 ist das nicht weiter spannend: Unsere AbiturientInnen bekommen ihre Zeugnisse in alphabetisch gestaffelten Gruppen am Freitag, 29.01., in der 1. bis 3. Stunde direkt in die Hand gedrückt. Die organisatorischen Details folgen rechtzeitig.

Für die Jahrgänge 5 bis 12 haben wir uns dagegen Folgendes überlegt:

Die Vorstellung, knapp 1000 Menschen in die Schule zu holen, um in einem raschen Moment ein Zeugnis ausgehändigt zu bekommen, fühlt sich angesichts der derzeitigen Infektionslage nicht stimmig an, selbst wenn wir ein geschicktes Park-, Raum- und Zeitkonzept anwenden würden.

Die Zeugnisse per Post zu schicken, wäre eine Möglichkeit, aber wir haben in der Vergangenheit die Erfahrung gemacht, dass der von der Stadt gewählte Zustelldienst zwar vieles gut und günstig macht, aber hinsichtlich einer schnellen, pünktlichen Zustellung nicht optimal funktioniert. Oder anders formuliert: Die Zeugnisse würden im schlimmsten Fall erst ankommen, wenn der Elternsprechtag schon vorbei ist.

Also kommt nun eine ganz andere Lösung ins Spiel: Wir – das sind unsere Sekretärinnen und die erweiterte Schulleitung – versenden jedes Zeugnis als (nicht unterschriebenes) Einzel-PDF an die IServ-Mailadresse des Schülers bzw. der Schülerin. Dieses PDF dient der zügigen und verlässlichen Information über das Zeugnis, auch wenn die Noten ja hoffentlich bekannt sein sollten. Ich bitte um Verständnis dafür, dass wir in der Mail in der Regel einen Standardtext verwenden werden und nicht speziell auf die einzelnen Schüler*innen eingehen können. Der Mailversand wird ab dem 27.01. erfolgen und sollte bis zum 29.01. abgeschlossen sein. (Die Sicherheit der Daten ist gewährleistet, da sie ausschließlich auf dem schuleigenen Server verbleiben.)

Falls ein Schüler oder eine Schülerin ein „echtes“ Zeugnis benötigt (z. B. zur Vorlage bei einer Praktikumsbewerbung), liegt dieses selbstverständlich zur Abholung im jeweils zuständigen Sekretariat bereit. Bitte meldet euch/melden Sie sich vorab telefonisch, um einen Abholtermin zu vereinbaren. Achtung: In den Halbjahresferien (01./02.02.) sind unsere Sekretariate nicht besetzt.

Abgesehen von diesen Einzelfällen erfolgt die Ausgabe der Zeugnisse, sobald die SchülerInnen wieder in der Schule sind.

Liebe Grüße
Kerstin Prietzel

Post Author: Ris