AGs & Vereine

 AGs im 2. Halbjahr 2017 / 2018

HINWEIS: Die Termine können sich aufgrund der neuen Stundenpläne noch ändern, bitte Aushänge beachten!!!

 AG-Leiter / -LeiterinTerminRaumfür JahrgängeHinweise
AltgriechischFrau Badesiehe Aushang folgt ab Jg. 8 Für Neuanfänger ohne Vorkenntnisse!
AstronomieHerr Dr. LüdersMontag, 13:30 – 14:15 L255-8
Astrophysik und moderne PhysikHerr Dr. Lüdersnach Vereinbarungnach Vereinbarung8-12
BallsportHerr CordesMo. 7./85-9
Begabungsförderung EnglischFrau Heitmüllergeschlossene Gruppe im Rahmen der Begabungsförderung
Begabungsförderung FranzösischFrau Heitmüllergeschlossene Gruppe im Rahmen der Begabungsförderung
BibliothekFrau Tebrokein den großen PausenBibliothek7-12Infos in der Bibliothek
BläserFrau Köller / Herr SeggerMo. 7. / 8.E 075 – 12
Chor 5 / 6Frau Fischer Montag 7.A 1015 – 6
Chor 7 – 12Frau GnidaMittwoch 7./8.E 077 – 12
Jahrgangs- Chor 10Aileen LeyNoch offenNoch offen10
Hobbits, Einhörner, Trekkies & Co

Fantasy & Science Fiction-AG

Frau KonietzkaMontag 7./8.Kunstraum, genauere Angaben folgenab 5. Jg.
ForscherHerr BrückDonnerstag 7./8.

 

 H105 6-12
GitarreJohannes Uhlmann

(Musikschule Springe)

 Mittwoch, 14:15-15:00 Musikraum 5/6 5-6Siehe Aushang
GolfHerr MertensDienstag, 13:10 – 15:00 Golfplatz Bad Münder6-10Kostenloser (Taxi-)Transfer; Material wird gestellt
Italienisch (für Anfänger)Frau TrutnauMontag 7./8.folgt5-12
KeyboardMike Wiesner (Musikschule Springe)Mi. 13:30Musikraum 5/65/6Keyboard, Klavier zu Hause hilfreich, aber nicht Voraussetzung
KoreaFrau BroschDonnerstag 7./8.A1015-12 u.a. interaktiver Sprachunterricht, Basteln, Papierfalten, traditionelle koreanische Spiele, K-Pop, Kurzfilme und gemiensames Kochen
Kreatives SchreibenFrau HarmsMo. 7.A 1065 -7
LebenshilfeHerr Rebeggiani/Frau Koßnach Absprachenoch offen9-11
MatheolympiadeHerr Kaliskegeschlossene Gruppe / Begabungsförderung
Mediation / Ausbildung zum StreitschlichterHerr Illgen wird am 14.2. festgelegtfolgtfolgt
NaWi Club Herr Brück Donnerstag 9./10. L29 Begabungsförderung/ nur auf Empfehlung
PortugiesischFrau BorchersMo. 7.M01 ab Jg. 6
RoboterFrau Quandt
RussischFrau OldenburgDi. 7.ab Jg. 6Neueinsteiger sind willkommen. Es wird eine Anfänger- und eine weitergeführte Gruppe geben. Auch Kollegen und Kolleginnen, die einsteigen oder auffrischen wollen, dürfen gerne mitmachen.
SchachHerr Krehnke Dienstag 13:30-15:00 M01
Schule ohne Rassismus – Schule mit CourageFrau KlugeBlockveranstaltungenwir freuen uns über neue Mitstreiter mit neuen Idee für das so wichtige Thema Flüchtlinge/Rassismus
Tanz 5 / 6Frau KöllerMi. 7.

Do 7.

Gymnastikhalle oder Aula5 – 6
Theater 5 / 6Frau Lodders Mittwoch 7./8.5 – 6
Tuscheln und Tuschen
Frau Fietz Mittwoch 7./8. A102 ab Jg 5
 Musik und Technik 5 / 6Herr IllgenMontag 7./8.

14-tägig

C085 – 6
Veranstaltungstechnik 7 – 12Herr IllgenMontag 7./8.

14-tägig

 Musiktrakt7 – 12

Stand 04.08.2017

Nachfragen bitte an Herrn Plutte (plutte@ohgspringe.de) oder die entsprechenden AG-Leiter/-innen!

Theater-AG in Kooperation mit der Lebenshilfe

„Zapp dich durch!“

Zum fünften Mal haben sich Menschen der Lebenshilfe Springe mit 19 Schülerinnen und Schülern des OHG Springe zusammengetan und ein gemeinsamens Theaterstück entwickelt, das am 17.06.2017 um 13:30 Uhr in der Aula aufgeführt wird.

Nach „Die Sehnsucht nach dem Meer“ 2013, „Die vier Elemente und ich“ 2014, „Die etwas andere Liebesgeschichte“ 2015 und „Durch Raum und Zeit“ 2016 zappen wir uns jetzt in ganz andere Welten. Und auch in diesem Jahr hatten wir wieder ganz viel Spaß bei der gemeinsamen Arbeit. Unsere Beziehungen zu den Menschen der Lebenshilfe haben sich noch einmal intensiviert und wir hoffen alle sehr, dass diese AG auch in den nächsten Jahren Bestand haben wird. Es ist immer wieder eine Freude, zu erleben, was unsere Zusammenarbeit bewirkt: leuchtende Augen, lautes Lachen, Dankbarkeit bei allen Beteiligten.

„Zapp dich durch!“ ist ein Blick auf die Medien, hier im Speziellen auf das Fernsehen. Was wird uns geboten, was nehmen wir mit? Das Stück bietet einen humorvollen Spaziergang durch unterschiedliche Sendungen und Formate. Wir „zappen“ durch.

Und es darf munter mitgemacht werden beim „Zappen“.

Freuen Sie sich, freut euch auf eine fantasievolle Aufführung, bei der in diesem Jahr die niedersächsische Sozialministerin Fr. Cornelia Rundt die Schirmherrschaft übernommen hat.

Im Anschluss an die Aufführung gibt es wie immer einen „Tag der offenen Tür“ in der Lebenshilfe, zu dem alle herzlich eingeladen sind. Bei Kaffee und Kuchen, Bratwurst und Salaten können Kontakte aufgebaut und intensiviert werden.