Erfolge & Wettbewerbe

Neben der inklusiven Begabungsförderung sind uns am OHG die Initiierung und Begleitung von Wettbewerbsbeiträgen (freie Leistungsvergleiche) sehr wichtig. Die Wettbewerbsförderung finden nicht nur im AG-Bereich, sondern auch im regulären Unterricht bzw. in den Wahlpflichtkursen (WPK) statt. Diese Schwerpunktsetzung in der Förderung zielt auf eine verstärkte Selbstorganisation und weitere Entwicklung metakognitiver Kompetenzen der Lernenden ab. Die Reflexion des eigenen Lernens, deren Bedeutung auch Hattie (Visible Learning) in höchstem Maße betont, wird durch die gegebene Produktorientierung von freien Leistungsvergleichen forciert. Die Fokussierung auf den Lerninhalt, die nach Hattie auch den höchsten Einfluss auf Lernerfolg hat, ist beim selbst gewählten Wettbewerb per se gegeben.

Eine Übersicht der Erfolge am OHG ab 2007 bis heute finden sich hier.