OHG im Tigerentenclub

Tigerentenstark!  ̶  Die Klassen 5a und 6a lernen Entstehung einer Fernsehsendung  kennen

Am 13.11.2019 haben wir, die Klassen 5a und 6a, das Fernsehstudio der Sendung „Tigerenten Club“ in Göppingen bei Stuttgart besucht, sind als Teilnehmer der Sendung mit dem Thema „Ski-Freestyle“ aufgetreten und lernten dadurch die Prozesse und Tricks bei der Produktion einer Fernsehsendung kennen.

Dazu können wir euch schon einmal Folgendes verraten:

 

„Der Ausflug zum Tigerenten Club war …

… cool, weil man im Fernsehen ist.“ (Mathilda)

… schön, weil es aufregend war und man sehen konnte, wie ein Studio aufgebaut ist. Das coolste war Günther Kastenfrosch.“

… richtig toll, weil es so viel Spaß gemacht hat und man einmal hinter die Kulissen gucken durfte.“ (Ida)

… sehr spannend und lustig, weil überall Kameras standen und es witzig war, der Spielmannschaft zuzugucken, wie sie das macht.“ (Helene)

… mega spannend, weil ich dadurch ein Fernsehstudio von innen sehen konnte.“ (Maja)

… ein Traum, weil ich schon immer dahin wollte.“

… voll cool, weil das etwas Besonderes und Einmaliges war.“ (Maja)

 

Was wir beim Tigerenten Club aber genau erlebt haben, wie viele Notbremsen wir erspielt haben

und ob Frau Warneke baden gegangen ist, könnt ihr am 09.02.2020 um 7.05 Uhr auf ARD und am

15.02.2020 um 10.45 Uhr auf KIKA sehen. Schaltet ein!

 

Letzte Artikel von Ivonne Kraft (Alle anzeigen)

Post Author: Ivonne Kraft