OHG ist bei LemaS dabei!

Leistung macht Schule – Wir sind dabei!

Am 30. Januar 2018 fand in Berlin die Auftaktveranstaltung zur Bund-Länder-Initiative „Leistung macht Schule“ (LemaS) statt (Comic von Ellen Backes). Dahinter verbirgt sich ein auf zehn Jahre ausgelegtes Vorhaben, leistungsstarke und potenziell besonders leistungsfähige Schülerinnen und Schüler gezielt zu fördern. Schulen aus ganz Deutschland konnten sich für die Teilnahme an diesem Projekt bewerben – insgesamt wurden 300 Schulen ausgewählt, darunter 28 aus Niedersachsen, von denen wiederum 13 Grundschulen und 15 weiterführende Schulen (überwiegend Gymnasien) sind. Die Leiter dieser 300 Schulen hatten im Rahmen der ganztägigen Auftaktveranstaltung im „Café Moskau“ die Gelegenheit, umfassende Informationen zu „LemaS“ zu erhalten und auch schon erste Kontakte zu Wissenschaftlern von 15 Universitäten zu knüpfen, die dann die einzelnen Projekte im Zusammenwirken mit den Schulen durchführen werden.

Der inhaltliche Rahmen dieser Einzelprojekte ist sehr weit gespannt: Von fächerübergreifenden Diagnose- und Förderverfahren bis hin zu fachspezifischen Ansätzen (z. B. zu Fremdsprachen oder auch Naturwissenschaften) wird ein bunter Reigen eröffnet, aus dem sich zunächst jede Schule das für ihr eigenes pädagogisches Leitbild passende Thema aussuchen kann. Wohl ab März werden sich die Schulen für „ihre“ Projekte bewerben können, damit bis zu den Sommerferien die Zuordnung abgeschlossen werden kann. Im kommenden Schuljahr beginnt dann die inhaltliche Arbeit.

Wir sind sehr stolz, für die Teilnahme an dieser Initiative ausgewählt worden zu sein, und erhoffen uns viele Impulse für den schulischen Alltag, besonders für unsere Arbeit in den Bereichen Inklusion und Hochbegabung.

Letzte Artikel von Jürgen Bock (Alle anzeigen)

Post Author: Jürgen Bock